Unsere „Neuen“ bei der Zweiten

von Leoni Oehme

Vorstellung Neuzugänge

Anna Holéczy

Anna Holéczy

Anna Holéczy

Anna ist eine unserer kleinsten Spielerinnen und wird gerne Holly genannt. Auf dem Spielfeld findet man sie auf der linken Außenposition, in ihrer Freizeit jedoch lieber im Bett oder unter Freunden. In diesem Jahr hat Holly erfolgreich ihr Abitur absolviert und wird ab August ein FSJ in der KITA Zwergenland machen.
In den letzten Jahren spielte sie unter anderem bei Minden, dem Thüringer HC und dem Buxtehuder SV.
Wir freuen uns mit Anna auf eine sehr ehrgeizige und schnelle Spielerin, die – trotz ihrer Größe – in der Defensive auch das ein oder andere Mal den „Pitbull“ zeigen wird.

 

 

Lea Schönhagen

Lea Schönhagen

Lea Schönhagen

Lea sieht man nicht zum ersten Mal hier in Blomberg. Vor ein paar Jahren warf sie nämlich ihre Tore für die HSG, bevor es sie zum Ligakonkurrenten nach Bad Salzuflen in die 3. Liga zog.
Sie wird in der kommenden Saison Kaja Ziegenbein am Kreis tatkräftig unterstützen.
Neben Köpfchen am Kreis beweist Lea ebenso sehr gute Fähigkeiten im athletischen Bereich.
Außerdem schafft sie es immer wieder ihre Mitspielerinnen bei nervigen Läufen im Stadion zu motivieren und aufzumuntern.
Willkommen zurück Lea! Wir freuen uns auf deine Unterstützung in unserem Team.

 

Vanessa Beier

Vanessa Baier

Vanessa Baier

Vanessa ist eine Art Urgestein Blombergs und mit Stefanie die Mutti unseres Teams. Momentan wohnt sie mit ihrem Freund zusammen in Blomberg und absolviert ein duales Studium.
Vor ein paar Jahren stieg sie mit der ersten Mannschaft der HSG in die 1. Bundesliga auf. Jetzt meldet sie sich zurück und wird als Torhüterin in der kommenden Saison ein sehr großer und wichtiger Teil unserer Defensive sein. Man kann sich darauf verlassen, dass Vanessa uns auch in brenzligen Situationen einen Rückhalt geben wird.
Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison mit dir!

 

 

Unsere drei Neuzugänge:

Unsere Neuen

HSG-Info-Abend – Saisonauftakt 2015/16

Wir möchten alle alle HSG- Mannschaften mit Ihren Eltern und Freunden nach den Sommerferien am Freitag, den 28.08.2015 um 17.00 Uhr in die Sporthalle BUI am Schulzentrum Blomberg zum diesjährigen HSG-Info-Abend einladen.
Neben der Vorstellung der einzelnen Mannschaften als Saisoneröffnung 2015/16 soll der zwanglose Austausch bei Getränken und Gegrilltem zwischen Vereinsvertretern, Trainern und Eltern vor dem Saisonstart 2015/16 im Vordergrund stehen.
Im Zuge der Veranstaltung werden die Mannschaftsbilder für die Homepage und die Aushänge gemacht. Daher denkt bitte an vollzähliges Erscheinen und natürlich an Trikots, Hosen und Turnschuhe!

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!
Ihre und Eure HSG Blomberg-Lippe

Agenda:
 Begrüßung
 Vorstellung der Mannschaften – Sporthalle BU1 (vordere Halle)
 Infos zur neuen Serie
 Vorstellung Förderverein
 Bekleidungsangebot zur neuen Serie (Anzüge, Shirts) – Vereinskollektion
 Austausch Eltern – Trainer
 Mannschaftsfotos
 Geselliger Ausklang mit Verlosung und Fotos/Autogrammen der Bundesliga

Saisonvorbereitung bei der HSG läuft auf Hochtouren

HSG-Nachwuchs beweist sich beim Triathlon

 Triathon 2015Zum Ende der ersten intensiven Trainingswoche war es wieder so weit:

Für die Mädels der HSG Blomberg Lippe – Zweite Damen, weibliche A und B-Jugend – stand der traditionelle Triathlon auf dem Programm. In Zweier-Teams wurde geschwommen, geradelt und gelaufen.

Mit einer hervorragenden Schwimmzeit distanzierten Miriam Völker/Lisa Richter die Zweitplatzierten Aaricia Smits/Kathi Hagemeyer sowie den Rest des Feldes deutlich und starteten als erste auf die Radstrecke Richtung Schieder-See.

An der Wechselstation vom Radfahren zum Laufen liefen die ersten vier Teams – Völker/Richter, Brinkmann/Höppe, Oehme/Diekmann und Bockholdt/Schönhagen innerhalb einer Minute ein.

Die Siegerteams beim Triathlon 2015Nach dem 8km-Lauf überquerte schließlich das Team Lea Schönhagen/Kaja Bockholdt als glücklicher Sieger die Ziellinie. Auf den Plätzen folgten Miriam Völker/Lisa Richter sowie Lia Diekmann/Leoni Oehme.

Alle Teams kämpften bis zum Schluss um gute Zeiten und wurden geschafft und glücklich mit großem Applaus im Ziel empfangen.

Weibliche B-Jugend trainiert intensiv für den Saisonstart

Trainingstag mit der TG Hörste

von Lisa Richter

Trainingstag mit der TG Hörste, Foto: TG Hörste

Trainingstag mit der TG Hörste, Foto: TG Hörste

Als Trainingseinheit der Saisonvorbereitung absolvierte die weibliche B-Jugend der HSG Blomberg-Lippe am 26.07.2015 einen Trainingstag mit anschließendem Freundschaftsspiel bei der TG Hörste (Halle/Westfalen).

Bei diesem Training lag vor allem die Abwehrarbeit der Mannschaft im Fokus. Nach knapp zwei Stunden intensiven Trainings gingen Spielerinnen und Trainer beider Mannschaften zum gemeinsamen Mittagessen.

Im Anschluss folgte ein Freundschaftsspiel gegen den Gastgeber TG Hörste, welches die HSG mit 32:17 (16:7) für sich entschied. Trotz des Sieges sah Trainer Björn Piontek noch viel Steigerungspotenzial im Angriff und in der Abwehr, welches es gilt in den nun folgenden Vorbereitungswochen auszuschöpfen und die Mannschaft so für die Saison 2015/16 auf Erfolgskurs zu bringen.

3. Phoenix Contact Handballcamp in den Herbstferien

In den NRW-Herbstferien 2015 findet ein Handballcamp in der Zeit vom Donnerstag 15. Oktober bis Samstag 17.Oktober 2015 rund um die Sporthallen an der Ulmenallee in Blomberg statt.
Breits zum dritten Mal veranstaltet die HSG Blomberg-Lippe in Zusammenarbeit mit Phoenix Contact ein Handballcamp für Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahren. Eingeschlossen ist auch eine Betriebsbesichtigung und ein Bewerbungstraining.
Alle weiteren Informationen können dem beigefügten Flyer entnommen werden.
Anmeldeschluss ist der 31.08.2015
.Handballcamp 2015

Es geht langsam wieder los!

Testspiel des Bundesligateams am 02.08.2015 um16.00 Uhr an der Ulmenallee

In der derzeit „handballarmen“ Zeit empfangen am Sonntag, 02.08.2015, um 16.00 Uhr Chefcoach André Fuhr und seine Schützlinge die SG 09 Kirchhof, die in der kommenden Saison als Aufsteiger in der 2. Bundesliga an den Start geht. Es weiterer willkommener Test im Vorbereitungsprogramm.

Das bietet allen Blomberger Handballinteressierten die Möglichkeit, schon einmal einen Blick auf das neue Team und die vielen neuen, sympathischen Gesichter in der Mannschaft zu werfen, auch wenn das Spiel zu diesem Zeitpunkt der Saisonvorbereitung noch keinen hohen Stellenwert haben kann.

Es ist aber eine gute Gelegenheit, sich für die kommende, bald beginnende Saison schon wieder an die Atmosphäre in der Sporthalle an der Blomberger Ulmenallee zu gewöhnen, die in der letzten Saison für die Mannschaft ein tolles Heimspielfeeling erzeugt hat und damit das Team ganz maßgeblich unterstützt und getragen hat.

Der Eintritt ist frei. Wir würden uns aber über eine kleine, freiwillige Spende für unsere Jugendarbeit sehr freuen. Die Cafeteria ist selbstverständlich geöffnet und rundet mit dem gewohnt reichhaltigen Angebot den Handball-Sonntagnachmittag ab.

Wir sehen uns in der Sporthalle an der Blomberger Ulmenallee!

Trainingsauftakt für die 2. Frauenmannschaft

„Babs“ Hetmanek bittet am 20.07.2015 zur ersten Trainingseinheit

Unter der bewährten Führung von HSG-Trainerin Barbara Hetmanek wird die 2. Frauenmannschaft in der kommenden Saison 2015/16 wiederum in der 3. Liga Ost an den Start gehen. Wer den Spielplan aufmerksam studiert, findet im Vergleich zur vorherigen Saison neue Namen unter den teilnehmenden Vereinen. MTV Altlandsberg, Berliner TSC und der Frankfuter HC bedeuten weitere längere Anreisen für das Nachwuchs- und Perspektivteam der HSG, aber auch diese Hürde werden die Mädels, die die letzte Saison mit einem tollen 5. Platz in der Endabrechnung abschlossen, sicherlich gut meistern.

Für alle Handball-Interessierten, die sich die Heimspiele als feste Termine bereits in den Kalender eintragen möchten, hier der Spielplan:

HSG Spielplan 2015-2016 3. Liga Ost