Trainer und Betreuer für 3.Frauen und weibliche A3-Jugendmannschaft der HSG Blomberg-Lippe gesucht!

Die HSG Blomberg-Lippe sucht ab sofort zum Neuaufbau einer 3. Frauenmannschaft und einer weiblichen A3-Jugendmannschaft einen ehrenamtlichen Trainer und Betreuer.
Im Zuge der Strukturreform im Handballkreis Lippe soll mit Perspektive auf die neu geschaffene Bezirksliga-Lippe eine neue Mannschaft, bestehend zu einem großen Teil aus der erfolgreichen A-Jugendkreisliga- Meistermannschaft 2014/15, aufgebaut werden.

Für diese interessante Aufgabe werden jetzt Bewerber, -innen aus Blomberg oder der näheren Umgebung gesucht, die dem Handballsport verbunden, evtl.selbst aktive Handballer sind oder ihre aktive Laufbahn schon beendet haben, und neuen Aufgaben gegenüber aufgeschlossen sind. Eine Unterstützung im Spielbetrieb an den Wochenenden ist bereits gesichert. Auch eine vereinsinterne Trainerweiterbildung wird gefördert.

Bewerber,-innen können sich direkt an den HSG-Vorstand oder an die Geschäftsstelle bzgl. weiterer Informationen wenden. Kontaktadresse per e-Mail: info@hsg-blomberg-lippe.de oder Tel. 05235-97653

Vorschau auf das Final 4 der weiblichen A-Jugend in Hamburg

Am 15. und 16. Mai kämpft unsere A-Jugend in Hamburg beim Final Four 2015 um die Deutsche Meisterschaft. Wir wollen sie dort unterstützen und bieten daher eine Fan-Fahrt von Blomberg in die Hansestadt an. Um an den Finalspielen am Samstag, den 16.05., teilnehmen zu können, wird man mit unserem HSG-Express bis zur Arena gebracht und kann dort alle Spiele live vor Ort bestaunen. Dazu gehören auch die Final-Spiele um den DHB-Pokal! Den Spielplan und weitere Infos findest du unter: www.final-4.de.

Die Fahrt würde inklusive des Tagestickets (regulär 22€ / 17€ ermäßigt) unschlagbare 29,- Euro pro Person (ermäßigt 25 €) kosten!!!

Anmeldungen nehmen wir bis 8. Mai über unsere Geschäftsstelle (Langer Steinweg 8 in 32825 Blomberg; Email: info@hsg-blomberg-lippe.de; Telefon: 05235/97653) an!

Sichert euch jetzt schnell einen Platz im HSG-Express! – Das Kontingent ist sehr begrenzt!!!

Und um sich schon einmal ein bisschen einzustimmen, schaut euch doch schon einmal den Trailer zum Event an: https://www.youtube.com/watch?v=wukw1Nd6PFY
Final_Four_Hamburg_Flyer.2015

Trainingstag mit Westdeutscher Auswahl – Ferienprogramm der besonderen Art

Wie immer ist in den Ferien Einiges geboten für den Nachwuchs der HSG Blomberg-Lippe.

Die Mädels der Jahrgänge 1998 und älter absolvierten am 09.04.15 unter der Leitung von DHB- und WHV-Trainerin Zuzana Porvaznikova-Hrabovská und HSG-Trainerin Barbara Hetmanek einen abwechslungsreichen Trainingstag gemeinsam mit der Westdeutschen Auswahl.

Gemeinsames Training HSG-WHV

Gemeinsames Training HSG-WHV

In einer Vormittagseinheit wurde gemeinsam zu den Themen Passsicherheit unter Druck, Sperre-Absetzen und Kreuzbewegungen gearbeitet. Die besprochenen und trainierten Inhalte sollten abschließend in spielnahen Situation angewandt werden. Hier waren insbesondere Präzision und Entscheidungsverhalten gefragt.

Zur Belohnung wurde bei bestem Wetter ein leckeres Mittagessen für die insgesamt 28 Spielerinnen aus Blomberg, Aldekerk, Kaiserau, Dortmund etc. serviert.

Frisch gestärkt, erholt und gut gelaunt wurde in der Nachmittagseinheit in kleineren Gruppen trainiert. Auf einer Seite war die schrittweise Erarbeitung der Ausführung von Schlagwurfvariationen Thema, auf der anderen wurde an der Technik bei Würfen von den Außenpositionen gefeilt. Zusätzlich forderte HSG-Athletik-Trainerin Petra Müller die Mädels an einer dritten Station bei Hantel- und Sprint- und Sprungkrafttraining.

Weiterlesen

Strukturreform im Handballkreis Lippe

Nach Abschluss der Serie 2015/2016 werden die bisherigen Bezirksligen aufgelöst, die lippischen Mannschaften werden in die bei den Frauen und Männern neu zu bildende „Bezirksliga Lippe“ überführt. In diese Klasse steigen aus den Kreisligen so viele Mannschaften auf, bis die notwendigen Staffelstärken (Männer 14, Frauen 12) erreicht sind. Dies gilt analog dann auch für die unteren Spielklassen. Weiterlesen