Die männliche A-Jugend der HSG grüßt als Kreismeister

TuS Brake -HSG Blomberg-Lippe 23:26 (13:15)

Kreismeister 2014/15

Kreismeister 2014/15

Die männliche A-Jugendmannschaft der HSG Blomberg-Lippe wurde durch den Auswärtserfolg in Brake Kreismeister.
Die Mannschaft um Trainer Fritz Schwensfeger hat mit nur einer Niederlage und einem Punktverhältnis von 41:3 die  Saison 2014/15 als Meister vor der JSG Schloß Neuhaus/Sennelager  beendet. Bereits vor dem letzten Spieltag stand die HSG als Meister fest. Vor der Saison war dieser Erfolg nicht unbedingt erwartet worden. Die Mannschaft fand jedoch immer besser zusammen und ging nur mit einer Niederlage und einem Unentschieden souverän durch die Serie.

Im Bild oben von links: Trainer Fritz Schwensfeger, Lukas Kühl, Jan Schwarze, Sören Lohmeier,Jannes Abbas, Kai Biskup, Martin Mühlenhoff, Tim Kirstein, Betreuer Frank Lohmeier. Unten von links: Jürgen Beutel (Jungenwart des Handballkreises Lippe), Erik Kirstein, Nico Mogge, Max Schmidt. Es fehlen Hendrik Zech, Mario Kropp

Am letztem Spieltag musste man noch zum TuS Brake reisen. Der Gastgeber konnte am Ende mit 26:23 besiegt werden. Spielerisch lief jedoch wenig zusammen. In den letzten 15 Minuten wurde aber zumindest noch einmal gekämpft.
Es spielten: Nico Mogge im Tor, Jannes Abbas 4, Kai Biskup 6, Erik Kirstein 2, Tim Kirstein 4, Lukas Kühl , Sören Lohmeier 7, Martin Mühlenhoff 1 Max Schmidt 2, Jan Schwarze .
Der Dank der Eltern und der Spieler gilt dem Trainer Fritz Schwensfeger.

Puls sorgt für Schwung

3. Frauen-Liga: Blomberg II 31:29

Minden (slu). Erfolgreiches Comeback von Barbara Hetmanek auf der Bank der HSG Blomberg-Lippe II. “Ihr” Frauenhandball-Drittligist hat sich bei Kellerkind TSV Hahlen mit 31:29 (13:14) durchgesetzt. Die Trainerin saß nach ihrer Krankheit erstmals wieder auf der Bank.
Weiterlesen

HSG schafft Sprung nach Hamburg

34:36 reicht Blomberg

Leipzig (jh). Lieblingsdisziplin Final Four. Nach einer komplizierten Bundesligarunde hat sich die weibliche A-Jugend der HSG Blomberg-Lippe durch das gestrige 34:36 (17:18) beim HC Leipzig zum wiederholten Male für das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Gegner ist am 15. Mai in der Alsterdorfer Sporthalle der Buxtehuder SV. Weiterlesen

HSG-A-Jugend im DM-Final Four dabei

Die weibliche A-Jugendmannschaft der HSG Blomberg-Lippe musste heute zum Viertelfinalrückspiel um die Deutsche Meisterschaft in Leipzig antreten. Das Hinspiel in Blomberg hatte die Mannschaft um Trainer André Fuhr mit 29:26 gewonnen. Diesen Vorsprung galt es heute zu verteidigen.

HC Leipzig – HSG Blomberg-Lippe 36:34 (18:17)

Trotz der knappen Niederlage mit 2 Toren, hat die HSG gegen einen starken Gastgeber aber auf Grund des besseren Torverhältnisses das Final Four Endturnier um die Deutsche Meisterschaft am 15./16.Mai 2015 in Hamburg erreicht.
Das Halbfinale in der Sporthalle Hamburg-Alsterdorf, Krochmannstraße 55,22297 Hamburg-Alsterdorf bestreiten:
15.05.15 13:00 Buxtehuder SV – HSG Blomberg-Lippe
15.05.15 15:00 TSV Bayer Leverkusen – TV Aldekerk

– Weitere Informationen folgen -